Mon compte
+33 (0)2 51 20 41 94 Service réservations du lundi au vendredi 9h-13h et 14h-18h

CAMP'ATLANTIQUE

12 campings 3, 4 et 5 étoiles et un village vacances implantés dans des lieux touristiques d'exception : la Loire-Atlantique, la Vendée, l'Ile de Ré, l'Ile d'Oléron, la Dordogne, les Landes, le Roussillon et l'Île-de-France. Animations et services garantis d'avril à septembre*.

Ile de Ré

Natur

Die Insel vor der Küste des Festlands wird sie mit ihrer natürlichen und geschützten Landschaft verzaubern. Zwischen Himmel und Ozean begegnen Ihnen riesige Weiten mit feinem Sand, kleine ungewöhnliche Buchten und die Salzgewinnungsanlagen, die sie zu einer Touristenattraktion machen. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad – lassen Sie sich von einsamen Naturräumen, den Wäldern mit Strand-Kiefern und den Stockrosen überraschen, die eine ganze Farbpalette und einen einzigartigen Anblick bieten. Entdecken Sie die kleinen malerischen Häfen, die Vogelschutzgebiete und Weinberge, und bewundern Sie die berühmten einstöckigen Häuser mit ihren grünen oder grauen Fensterläden. Lust auf Luftveränderung und das Kennenlernen einmaliger Landschaften? Die Île de Ré erwartet Sie.
 

Freizeit

Gehen Sie auf der Insel von Bord und starten Sie zu einer Reise in die Vergangenheit. Die von der UNESCO als „Welterbe der Menschheit“ klassifizierten berühmten Vauban-Festungen von Saint-Martin-de-Ré werden ihr Geheimnis lüften. Schlendern Sie durch das Fort von La Prée in La Flotte, einer Anlage der einzigartigen historischen Festungsbaukunst. Sie begeistern sich für die Natur? Besuchen Sie das Infozentrum « La Maison de la Dune » in Les Portes-en-Ré, den Leuchtturm « Phare des Baleines » in Saint-Clément oder auch das Ökomuseum über die Salzgewinnung in Loix, wo Ausstellungen und Rundgänge mit Erklärungen für kleine wie große Besucher interessante Abwechslung bieten. Mit 100 km Fahrradwegen ist ausreichend Raum für Rollerskates, zum Jogging oder Radfahren geboten. Im Paradies für den Bootssport, das Baden und sonstige sportliche Aktivitäten erleben Sie Ferien der anderen Art.
 

Gastronomie

Ein außergewöhnliches Terroir, Produkte von herausragender Qualität, bewundernswerte Küchenkunst: profitieren Sie von Ihrem Aufenthalt, um eine bemerkenswerte Gastronomie zu entdecken und auf dem Markt mit lokalen Erzeugern ins Gespräch zu kommen. Meeresfrüchte und frisch gefangenen Fisch muss man gekostet haben, genauso wie die Austern, die mit Respekt für traditionelle Handwerkskunst gezüchtet werden. Das außergewöhnliche « weiße Gold », das auf einer Fläche von 460 Hektar gewonnen wird, würzt die berühmten Kartoffeln der Ile de Ré. Sie sind bekannt für ihren süßen Geschmack und tragen die kontrollierte Herkunftsbezeichnung einer “Appellation d’Origine Contrôlée“. Als Apéritif oder Tischwein sind Rosé und Pineau die herausragenden Erzeugnisse der Insel, die in den Ferien für superbe Begleitung sorgen - natürlich stets in Maßen.